Adresse
Bernie Blumberg Immobilien International Real Estate UG (haftungsbeschränkt)
Schellingstrasse 109A
80798 München

Telefon: 089-380-348-67



Steuernummer: 143/119/91419
Handelsregisternr.: HRB 240960
USt-IdNr.: DE318578180
Geschäftsführer: Bernie Blumberg

Gewerbeerlaubnis gemäß §34c GewO erteilt.
Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt Ebersberg
Kreisverwaltungsreferat - Ordnungsamt 
Eichthalstraße 5 in 85560 Ebersberg

http://www.lra-ebe.de

USt.ID: gemäß § 27a Umsatzsteuerges. DE318578180
Wirtschafts-IdNr. gemäß § 139c Abgabenverordnung (noch nicht erteilt)
Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Bernie Blumberg, Marc Pollendorf

Die Bekanntgabe der Objektadresse, bzw. der Objektdaten erfolgt unter dem ausdrücklichen Hinweis auf unsere AGB. Für unsere Vermittlung oder unseren Nachweis, direkt oder indirekt, ist bei Abschluss eines Kaufvertrages der im Angebot oder auf unserer Website festgelegte oder anderweitig schriftlich vereinbarte Provisionssatz vom Käufer zu zahlen. Dies trifft auch zu, wenn wir an dem Vertragsabschluss nicht mitgewirkt haben. Es genügt, wenn unsere Tätigkeit zum Abschluss des Vertrages mitursächlich gewesen ist. Und im Falle, dass weder ein Provisionssatz im Angebot ausgewiesen ist oder eine Provisionsvereinbarung besteht, berechnen wir unsere Provision auf der Grundlage geltender Rechtsprechung. Die Provision wird immer vom Gesamtkaufpreis berechnet. Für Verkäufer gelten die folgenden länderabhängigen Provisionssätze jeweils inkl. 19% MWSt.: Baden-Württemberg 3,57 %, Bayern 3,57 %, Mecklenburg-Vorpommern 2,38%. Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen jeweils 3,57% inkl. 19% MWSt. Zuwiderhandlungen, bzw. Weitergabe der von uns erhaltenen Objektadresse(n) und /oder Daten verpflichtet zum Ersatz der uns entgangenen Käufer- und Verkäuferprovisionen. 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

Fotos von pexels.com und Realtyninja.com

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: eRecht24

 

 
AGB

1 - Zustandekommen des Maklervertrages

Ein Auftrag seitens eines Käufers oder Verkäufers bedarf keiner bestimmten Form. Ein Auftrag kommt schon allein dadurch zustande, dass unsere Tätigkeit in Anspruch genommen wird.

Beispiele:

Ein Maklervertrag auf der Grundlage dieser AGB kommt zustande, wenn ein Kaufinteressent unsere Dienste in Anspruch nimmt, indem er sich ein oder mehrere Objekte von uns mündlich oder schriftlich nachweisen läßt oder sich unmittelbar mit dem jeweiligen Anbieter direkt in Verbindung setzt. Gleichzeitig erkennt der Kaufinteressent damit unsere AGB an.

Ein Maklervertrag auf der Grundlage dieser AGB kommt gleichfalls zustande, wenn ein Eigentümer / Verkäufer unsere Dienste in Anspruch nimmt, indem er unterstellt oder mündlich, bzw. schriftlich zustimmt, dass wir sein Verkaufsobjekt einem oder mehreren von unseren Interessenten anbieten, bzw. nachweisen können. Gleichzeitig erkennt der Eigentümer / Verkäufer damit unsere AGB an.

2 - Weitergabeverbot

Sämtliche Informationen - einschließlich unserer Objektnachweise - sind ausschließlich für den Kaufinteressenten bestimmt. Es ist demnach dem Kaufinteressenten ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und  Objektinformationen ohne unsere ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiterzugeben. Eine Zustimmung zur Weitergabe muss zuvor schriftlich von uns eingeholt werden.

Verstößt der Kaufinteressent gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits diese Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der ursprüngliche Kaufinteressent verpflichtet, uns die mit ihm vereinbarte Provision inklusive 19% Mehrwertsteuer bei Abschluss des Hauptvertrages zu entrichten.

Im Falle, dass dem Kaufinteressenten eine von uns nachgewiesene Gelegenheit zum Vertragsabschluss bereits bekannt war, muss er uns dies unter Quellenangabe schriftlich bekanntgeben. Sollte diese Bekanntmachung ausbleiben, so gilt unser Nachweis des Objektes als ursächlich und löst damit automatisch eine Provisionspflicht an uns laut unseren AGB aus.

3 - Provision

Für unsere Vermittlung oder unseren Nachweis, direkt oder indirekt, ist bei Abschluss eines Kaufvertrages der im Angebot oder auf unserer Website festgelegte oder anderweitig schriftlich vereinbarte Provisionssatz vom Käufer zu zahlen. Dies trifft auch zu, wenn wir an dem Vertragsabschluss nicht mitgewirkt haben. Es genügt, wenn unsere Tätigkeit zum Abschluss des Vertrages mitursächlich gewesen ist. Und im Falle, dass weder ein Provisionssatz im Angebot ausgewiesen ist oder eine Provisionsvereinbarung besteht, berechnen wir unsere Provision auf der Grundlage geltender Rechtsprechung. Die Provision wird immer vom Gesamtkaufpreis berechnet. Für Verkäufer gelten die folgenden länderabhängigen Provisionssätze jeweils inkl. 19% MWSt.: Baden-Württemberg 3,57 %, Bayern 3,57 %, Mecklenburg-Vorpommern 2,38% und Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen jeweils 3,57% inkl. 19% MWSt.

Desweiteren berechnen wir für den Nachweis oder die Vermittlung eines Vorkaufsrechtes 3,57% inklusive 19% MWSt. des Verkehrswertes des Objektes, jeweils zahlbar bei Vertragsabschluss vom Käufer und vom Verkäufer. Bei Ausübung des Vorkaufsrechtes berechnen wir für den Nachweis oder die Vermittlung ebenfalls 3,57% des Kaufpreises inklusive 19% MWSt. des Verkehrswertes des Objektes, jeweils zahlbar vom Käufer und vom Verkäufer bei Ausübung des Vorkaufsrechtes. 

Im Falle eines Immobilientauschs wird der jeweilige notarielle Kaufpreis - und nicht die Wertdifferenz der beiden Tauschobjekte - zugrunde gelegt. Die Käufer - und Verkäuferprovision beträgt jeweils 3,57% inkl. 19% MwSt. vom Kaufpreis oder Tauschwert der erworbenen Immobilie, falls nicht anders schriftlich vereinbart, zahlbar bei Vertragsabschluss.

Ein Provisionsanspruch entsteht auch, wenn der Kaufvertrag erst nach Beendigung unseres Vertrages mit dem Verkäufer abgeschlossen wird. Der Provisionsanspruch entsteht z. B. auch bei Miete statt Kauf oder Pacht statt Kauf oder Miete statt Pacht.  Die o.g. Provisionen sind grundsätzlich mit Abschluss des Vertrages, bzw. bei Rechnungsstellung fällig.

Wir sind berechtigt, auch für den Verkäufer, Vermieter, Tauschpartner sowohl entgeltlich, als auch unentgeltlich tätig zu werden.

Wir weisen besonders darauf hin, dass unser Provisionsanspruch auch dann entsteht, wenn durch unsere Vermittlung / unseren Nachweis der Erwerb zu Bedingungen erfolgt, die vom Angebot abweichen oder durch Versteigerung oder Erwerb der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen gleichwertigen Vertrag erfolgt. Dies gilt auch, wenn ein Vertrag über ein anderes Objekt des nachgewiesenen Verkäufers zustande kommt.

Sollte aufgrund unserer Vermittlung / Nachweis der Erwerb zu Bedingungen erfolgen, die vom Angebot abweichen, bleibt unser Provisionsanspruch bestehen. Gleiches gilt, wenn der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen gleichwertigen Vertrag, bzw. der Erwerb aus einer Versteigerung heraus erfolgt oder ein  Vertragsabschluss über ein anderes Objekt des vermittelten/nachgewiesenen Verkäufers vorgenommen wird.

Unsere Nachweis- / Vermittlungsprovision ist auch verdient und fällig, wenn ein Teil- und/oder Mehrerwerb am nachgewiesenen/vermittelten Objekt erfolgt oder einer anderen Rechtsform die Rechte am Objekt übertragen werden.

Wenn der zustande gekommene Vertrag aufgrund auflösender Bedingungen erlischt, bleibt der Anspruch auf Nachweis- / Vermittlungsprovision ebenfalls bestehen. Gleiches gilt im Falle der Auflösung eines Vertrages aufgrund eines Rücktrittsvorbehaltes eines Vertragspartners oder aufgrund der kompletten  Auflösung eines Vertrages oder wenn der Vertrag rückgängig gemacht wird aus Gründen, die in der Person einer oder beider Vertragspartner liegen. Im Falle der Anfechtung eines Vertrages ist der den Anfechtungsgrund gebende Vertragspartner uns gegenüber zum Schadensersatz verpflichtet.

Wird ein Objekt durch weitere Makler angeboten, erlischt dadurch unser Provisionsanspruch als der erstanbietende Makler nicht. Im Gegenteil, um doppelte Provisionszahlungen zu vermeiden sollten Kaufinteressenten die weiteren Makler über die Vorkenntnis informieren und ausschliesslich mit uns als dem erstanbietenden Makler weiterarbeiten.  

4 - Eigentümerangaben

Unsere Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten. Die von uns weitergegebenen Objektinformationen stammen vom Verkäufer, bzw. von einem vom Verkäufer beauftragten Dritten und sind nicht von uns auf Richtigkeit überprüft worden. Wir weisen darauf hin, dass es allein dem Kaufinteressenten obliegt, diese Objektinformationen auf Richtigkeit zu überprüfen. Aus diesem Grunde übernehmen wir für die Richtigkeit aller weitergegebenen Informationen keinerlei Haftung. Darüber hinaus fordern wir Angaben gemäß der aktuellen EnEV grundsätzlich beim Verkäufer an, sowie weitere gesetzlich erforderliche Angaben. Wir übernehmen keine Haftung für die Bereitstellung, Vollständigkeit und Richtigkeit der Unterlagen und Angaben.


5 - Informationspflicht

Jeder Verkäufer, der von uns Kaufinteressenten nachgewiesen/zugewiesen/vermittelt  bekommen hat, verpflichtet sich vor Abschluss eines notariellen Vertrages bei uns nachzufragen, ob der beabsichtigte Vertragspartner / Käufer durch unsere Tätigkeit herbeigeführt wurde. Hierzu ist die Angabe des Namens und der Anschrift des beabsichtigten Käufers erforderlich. Wir haben das Recht, beim Abschluss des notariellen Vertrages anwesend zu sein. Sollten wir nicht anwesend gewesen sein verpflichtet sich der Verkäufer uns innerhalb von 3 Tagen Auskunft über den wesentlichen Inhalt des notariellen Vertrages, u.a. den Kaufpreis zu erteilen, bzw. uns eine Kopie des Vertrages zu übersenden. Er gewährt uns insofern einen einklagbaren Auskunftsanspruch.

Sollte der Verkäufer dieser Pflicht nicht nachkommen, verpflichtet er sich zum Ersatz aller uns entstandenen Nachforschungskosten, die zur Erlangung des Namens und der Anschrift des rechtmäßigen Käufers, sowie der Erlangung der Informationen zum notariellen Kaufpreis erforderlich geworden sind. Diese Ersatzpflicht der Nachforschungskosten entbindet den Verkäufer keinesfalls von seiner Provisionspflicht.

Der Verkäufer erteilt uns hiermit Vollmacht zur Einsichtnahme in das Grundbuch, in behördliche Akten, insbesondere Bauakten, sowie alle Informations - und Einsichtsrechte gegenüber dem WEG-Verwalter wie sie dem Verkäufer als Wohnungseigentümer zustehen und verpflichtet sich uns die konkreten Grundbuchdaten (Zuständiges Grundbuchamt, Grundbuchblattnummer, Flur, Flurstücksnummer etc.)  auf Nachfrage unverzüglich zur Verfügung zu stellen.

6 - Aufwendungsersatz

Der Verkäufer hat uns unsere nachweislichen Aufwendungen, insbesondere die Kosten der Inserate, Exposés, sonstigen Prospekte, Telekommunikations- und Fahrtkosten, zu ersetzen, wenn er unsere Chancen Provisionen zu verdienen infolge seines Verhaltens erheblich behindert, vereitelt oder verletzt hat, bzw. seinen Pflichten nach diesem Vertrag nicht nachgekommen ist, bzw. den Vertrag einseitig aufgekündigt hat. Das Recht des Verkäufers, niedrigere Aufwendungen als den vorstehenden Bestimmungen gemäß nachzuweisen, bleibt hiervon unberührt.

7 - Haftungsbegrenzung

Unsere Haftung begrenzt sich auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten, soweit der Käufer, bzw. Verkäufer durch unser Verhalten keinen Körperschaden erleidet oder sein Leben verliert.

8 - Verjährung

Die Verjährungsfrist für alle Schadensersatzansprüche des Käufers, bzw. Verkäufers gegen uns beträgt 3 Jahre. Die Frist beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem die die Schadensersatzverpflichtung auslösende Handlung begangen worden ist. Sollten die gesetzlichen Verjährungsregelungen im Einzelfall für uns zu einer kürzeren Verjährung führen, gelten diese.

9 - Informationspflicht nach VSBG

Sollte sich aus einem Vertragsverhältnis zwischen uns und einem Verbraucher eine Streitigkeit ergeben, sind wir weder verpflichtet noch bereit vor Klageerhebung ein Streitbeilegungsverfahren vor einer Schlichtungsstelle laut den Bestimmungen des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) durchzuführen.

10 - Die teilweise Unwirksamkeit vertraglicher Bestimmungen oder Bedingungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Bedingungen nicht.

11 - Gerichtsstand

Ist der Kunde Vollkaufmann nach dem Handelsgesetzbuch wird als Erfüllungsort für Streitigkeiten der Ort unseres Firmensitzes vereinbart.

 
12 - Außergerichtliche Streitschlichtung

Als Dienstleister sind wir verpflichtet, Sie auf die Plattform zur Online- Streitbeilegung (OS) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Diese ist über die folgende Internetadresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Bernie Blumberg Immobilien

International Real Estate UG

(haftungsbeschränkt)

Schellingstrasse 109A

80798 München

Telefon: 089-380-348-67
E-Mail: info@blumberg-immobilien.de

 

Vertreten durch:

Geschäftsführer Bernie Blumberg

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:
www.ec.europa.eu/consumers/odr

 

Kontakt:

Bernie Blumberg Immobilien International Real Estate UG (haftungsbeschränkt)

Schellingstr. 109A

80798 München

Telefon: 089-380-348-67
E-Mail: info@blumberg-immobilien.de

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE318578180

Aufsichtsbehörde:

Gewerbeerlaubnis gemäß §34c GewO erteilt.
Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt Ebersberg
Kreisverwaltungsreferat - Ordnungsamt - Eichthalstraße 5 in 85560 Ebersberg

Quelle: https://www.e- recht24.de

 
Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Bernie Blumberg Immobilien International Real Estate UG (haftungsbeschränkt)
Schellingstrasse 109A
80798 München

Telefon: 089-380-348-67
E-Mail: info@blumberg-immobilien.de

Kontakt Aufsichtsbehörde
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
T +49 981 53-1301
E datenschutz@reg-mfr.bayern.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Quelle: eRecht24.de

 src=

 
Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Wir erheben und speichern automatisch Informationen in Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
 
Widerrufsbelehrung
Verbraucher haben das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Maklervertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Maklervertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Bernie Blumberg Immobilien International Real Estate UG (haftungsbeschränkt)
Schellingstrasse 109A
80798 München
089-380-348-67
info@blumberg-immobilien.de

Widerrufsfolgen:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.

Besondere Hinweise:

Ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder für die Vermittlung eines Vertrages erbracht, so entspricht dies dem Gesamtumfang der Dienstleistung. Ihnen ist bekannt, dass Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Beitragserfüllung durch uns verlieren.